LAUFENDE UNTERSUCHUNGEN

Qualitative und quantitative Forschung zu sozialpädagogischen Themen ist ein wesentlicher Fokus unserer Tätigkeit. Intensiver Austausch mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Institutionen wie zum Beispiel der Uni WEST in Timisoara der Donau Universität in Krems oder der Working Group on the Quality of Chidhood Within the European Parliament sind uns wichtig, um am aktuellen Dialog der wissenschaftlichen Gemeinschaft teil zu haben.

"Trennungs-/ Scheidungsbegleitung"
Die Trennungs-/Scheidungszahlen und die damit verbundenen psychosozialen Konsequenzen besonders für die aus den Scheidungen hervorgehenden Scheidungswaisen sind beträchtlich. In dieser Untersuchung werden retrospektiv die Erfahrungen bereits geschiedener zum Thema Scheidungsbegleitung für sich und ihre Kinder nach einem standardisierten Fragebogen erhoben, um Einsichten für die Gestaltung einer effizienten, kostengünstigen und mit besonderem Fokus auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichteten Scheidungsbegleitung zu gewinnen.

"Elternbefragung zur TOP- Kinderbetreuung"
Bei dieser Untersuchung handelt es sich um eine österreich weite empirische Forschungsarbeit, die sich die Aufgabe stellt, den gesellschaftspolitischen Stellenwert zum Thema "Kinderbetreuung in österreich" zu ermitteln. Die Forschungsergebnisse sollen zu einer Evaluierung der pädagogischen Standards in Kinderbetreuungseinrichtungen, des Ausbildungssystems des Betreuungspersonals, sowie zur Verdeutlichung der Brisanz der Kleinkind- und Kindergartenpädagogik in österreich beitragen. In den einzelnen Kinderbetreuunungseinrichtungen findet eine maßgebende "Grundsteinlegung" für Lebenskompetenz fördernde Entwicklungsunterstützung statt. Diese Untersuchung will Eltern eine "Stimme" geben, um Ihre Bedürfnisse, Forderungen und Wünsche in der öffentlichkeit zu artikulieren und eine familienpolitische Fokussierung zum Thema "Kinderbetreuung in Österreich" lancieren.

"Arbeitszufriedenheit und Selbsteinschätzung von Pädagoginen in der Kleinkind- und Vorschulbetreuung"
Bei dieser Untersuchung handelt es sich um eine österreich weite empirische Forschungsarbeit, die sich die Aufgabe stellt, eine Erhebung zum Selbstbild der Berufsgruppe der KindergartenpadagogInnen, ihrer Ausbildungs- und aktuellen Arbeitszufriedenheit durchzufuhrern.

"Jugend und Alkohol"
Das Forschungspojekt dient der österreich weiten Erhebung des Alkoholverhaltens von Jugendlichen sowie ihrer Sichtweisen und Einschätzungen der gesellschaftlichen Wertehaltung zum Thema Alkohol

"Lebensperspektiven von AlleinerzieherInnen"
Die Gruppe der AlleinerzieherInnen ist ein zunehmend an Grosse gewinnendes Bevölkerungssegment. Die vorliegende Untersuchung gilt der Erhebung der Lebensbedingungen sowie der Lebensperspektiveneinschätzung.

Wenn Sie bei unseren Untersuchungen teilnehmen möchten kontaktieren Sie bitte:
ARGE Erziehungsberatung und Fortbildung GmbH
Dr. Martina Leibovici-Mühlberger
Neubaugasse 1/Top7
A-1070 Wien
Tel: 01-890 04 09
Fax: 01- 524 36 03
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.